Vortrag am 20.11.2018 um 19:00 Uhr                              in Wolfsgraben nähe                                               Pressbaum


Armenien ist nur rund 3,5 Flugstunden von Österreich entfernt, für die meisten von uns aber als Urlaubsland unbekannt. Dabei gäbe es eine reiche Geschichte mit eindrucksvollen - vor allem christlichen - Denkmälern und große landschaftliche Schönheit zu entdecken.

 

Die beiden Vortragenden haben sich vorgenommen, mit Bildern und Texten unser Bild von diesem kleinen Land am Kaukasus und seinen leidgeprüften Bewohnern zu erweitern.

Am Ende des Vortrages werden sie die Aktivitäten und Hilfsprogramme des von ihnen gegründeten Vereins „Smile to Armenia“ vorstellen, die vor allem Kindern und Jugendlichen zugute kommen.

 

Vielen Dank an die katholische Pfarre in Wolfsgraben für die Gastfreundschaft, Interesse an Armenien und die Spende für unsere Projekte, die € 220 betragen hat.