Kurznachrichten

Mundschutzaktion in Gyumri!

Im August hat das Team von Smile to Armenia (Anika, Davit, Harut und Olga) 200 Stk. Mundschutzmasken in der Innenstadt von Gyumri kostenlos verteilt. Dies war ein kleiner Beitrag unsererseits zur Eindämmung des Coronaviruses. 

Dank Ihrer Spenden waren wir dazu in der Lage! Dank an Alle, die mitgeholfen haben!

Bleiben Sie gesund! :-) 

Internetzugang für Homeschooling.

Die Schüler gehen in die Sommerferien mit neuen Eindrücken und Erfahrungen. Es war für keinen leicht sich auf die neue Situation, hervorgerufen durch Covid 19 einzustellen, weder für die Schüler, noch für die Lehrer und auch nicht für die Eltern. Wir haben es aber geschafft und unser Bestes gegeben, damit die Bildung für jeden erreichbar ist.

Vielen Dank an unsere Spender, die für die Schüler und auch für manche Lehrer den Internetzugang möglich gemacht haben. Zusammen sind wir STARK!

Neue Bücher für die Schulbibliothek.

Wir haben mit 32 neuen Büchern die Bibliothek der Schule in Buzhakan (Բուժականի Միջնակարգ դպրոց) erfrischt.

Die Freude der Kinder war groß. Die Bücher sind schon am gleichen Tag ausgeliehen worden.

Danke an alle, die das ermöglichen und Kinderaugen strahlen lassen.


Nachwirkungen von COVID-19.

Am 23.08.2020 fand in Gyumri, Aragaz 10/1, im neuen Vereinsraum ein ca. 1 stündiger Vortrag zum Thema Nachwirkungen von COVID 19 statt.

Wir bedanken uns bei der Referentin Tatevik Sargsyan und bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen.

Wir hoffen, dass bald diese schwierige Zeit ein Ende haben wird und freuen uns auf weitere interessante Vorträge zu aktuellen Themen.

Bleiben Sie gesund und verlieren Sie nicht ihr Lächeln!

Trödelmarkt beim LOFT Gyumri.

Am 21.09.2020 fand im LOFT Gyumri ein Trödelmarkt aus verschiedenen Bereichen statt. Es wurden wunderschöne Handarbeitskünste ausgestellt.

Wir dürften die angefertigten Teppiche aus dem Nansen Waisenhaus vorstellen und andere Handarbeiten von Olga Fidanyan, unsere Lehrerin des Teppichwebens.